Abenteuerlich in den Bergen

Wir machten im August Ausflüge in dem Harghita Gebirge. Es ist eine sehr schöne Landschaft mit Weiden und Wäldern, mit Tiefen und Höhen in Siebenbürgen/ Rumänien. In dieser Zeit wuchsen die wilden blauen und roten Heidelbeeren. Wir sahen unterwegs Kühe, Pferde und einen Schäferhund, der unbedingt mit uns kommen wollte. In der Nähe von Miercurea…

Vorbereitung auf den großen Tag

Bei wichtigen Ereignissen im Leben, wie zum Beispiel bei Dates, Meetings mit besonderen Persönlichkeiten oder dem Wiedersehen eines alten Freundes, möchte ich mit frisch gewaschenen Haaren erscheinen. Möglicherweise bräuchte ich vorher einen ganzen Tag für Hautpflege. Am besten aber sollte ich zuallererst eine ganze Woche Diät machen. Eine Woche Vorbereitungszeit ist einfach nötig. Außerdem einen…

Perseiden

Vor ein Paar Tagen regnete es Sternschnuppen. Die Perseidenmeteore waren ungestört vom Mondlicht sehr gut zu sehen. Besonders in einem Garten weit von großen Städten entfernt in einem Dorf, wo wir den Nachthimmel mit vielen Freunden und Kindern beobachteten, feierlich nach einem ausgiebigen Abendessen. Wir lagen in Schlafsäcken auf dem Boden und jeder schrie auf,…

Erzählung. Oder Erklärung

Der Zug fährt mit offenen Fenstern, es ist ein heißer Sommertag. Der Wagen ist voller Menschen, viele reden, aber das Geratter erstickt jedes Wort. Dann hält der Zug bei der Haltestelle an und plötzlich ist es still. Nur einen Satz hört man mit der Stimme eines älteren Mannes, langsam, deutlich: „Wir streichelten uns in den…

Erfrischende Getränke für die heißen Tage 1.

Zitronen-Gurken Getränk: Ich stellte eine Kanne Wasser mit Zitronen- und Gurkenscheiben (unbehandelte Zitronen!) in den Kühlschrank und nach 2 Stunden presste den Saft einer Zitrone und mischte dazu. Warf Eiswürfel und Pfefferminz-blätter in das Glas und kostete das Getränk. Es hat mir gut geschmeckt, den anderen Familienmitgliedern aber weniger. Am Abend werde ich es mit…

Kompliment, aber witzig

Menschen, die besser wissen (und bestimmen wollen), was Wohlerzogenheit bedeutet, sollte man in einen Raum zusammen einschließen, dann warten, was passiert. Der originale Witz lautete: Menschen, die ständig Witze erzählen, sollte man in einen Raum mit einander einschließen. Ursprünglich, als ich den Witz hörte, bezog es sich auf zwei Menschen, interessanterweise Musiker, die als solche…

Café im Büroviertel

Ein Café muss nicht groß sein. Es muss große Fenster haben, damit viel Licht hereinströmt. Dann können auch die vereinzelten Gäste durch die Fenster an demjenigen großen und fortwährenden Spektakel Vergnügen haben, welches von keinem Bildschirm nachgeahmt werden kann. Du kommst an, und wenn du etwa allein bist, hast du vielleicht auch eine Zeitung oder…

Keine Zeit

Ein Großveranstaltung fand in der Stadtmitte statt. Ich sah Menschen vor dem Geldautomat Schlange stehen, und auch vor einem Hype-Restaurant, wo man exotische Gerichte gleichmäßig zubereitet, in einer Papiertüte eingepackt beinahe wie Fast Food erhalten konnte. Man hat keine Zeit für wahre Entdeckungen, man möchte schnell und gefiltert konsumieren.

„Worauf wartest du?“

Ich verstehe diese Frage nicht. Ich glaube an die Entwicklung, ich habe keine Zeit zu warten. Doch es kann nicht alles gleich gelingen. Und natürlich kann ich keine unwürdigen Erwartungen erfüllen, auf alle Kompromisse eingehen. Ich suche Herausforderungen. Die Welt ist voller Herausforderungen, dennoch können wir davon sehr wenig wahrnehmen. Unsere Arbeitswelt wie unsere zwischenmenschlichen…

Kein Mensch der großen Worte?

Manchmal denkt man etwas, oder ist sich etwas bewusst, doch behauptet das Gegenteil. Aufgrund meiner Beobachtungen, deute ich bestimmte Aussagen folgenderweise: Wer erzählt, er sei kein Mensch der großen Worte, ist er doch genau das; spricht viel, und mag das Wort führen. Das zu leugnen ist einfach Captatio Benevolentiae: „Erheischen des Wohlwollens“, rhetorische Figur. Wer…