Rosarote Gemütslage

Bei mir ist sie mit dem Frühling verbunden. Die rosarote Gemütslage ist so etwas wie: Als Kind mit dem Fahrrad von einer kleinen Anhöhe geschwind nach unten rasen. Lenkrad festhalten, Kopf nach vorne, nur das nächste Ziel, den Weg anschauen, der den Horizont noch nicht ganz erreicht hat. Sonst verliert man den Gleichgewicht. (Vorsicht, man…

Nur ein Dorf

Ich wohnte ein Paar Tage in einem schönen, kleinen Dorf. Oben, wo auch das Häuschen steht, in dem ich schon mehrmals Gast sein durfte, sind nur alte Bauernhäuser. In der Straße kräht der Hahn morgens Kikeriki, tagsüber schnattern die Gänse und schreien die Esel. Nach unten zu der Wasserquelle gehend steht an der Ecke ein…