Der Lob der Selbstentwicklung

Ich schätze Murakami‘s Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede hoch. Es ist ein autobiographisches Buch, in dem das Laufen als Metapher fürs Schreiben dient. Murakami gibt preis, wie oft, wie viel, warum, wo er läuft, es bleiben keine Daten und Details verschwiegen. Er erzählt, wie er Langstreckenläufer und wie er Schriftsteller geworden ist,…

Auf der Laufstrecke

Isabel Bogdan: Laufen, Kiepenheuer & Witsch 2019 Die Ich-Erzählerin läuft, läuft und läuft, und während des Laufens denkt sie nach. Sie muss eine schwierige Lebenskrise bewältigen, ihre Verzweiflung, ihre Selbstbeschuldigung besiegen. Das Laufen hilft ihr die winzigen Lichter des Glücks zu bemerken, die überall erleuchten, auch in der tiefsten Dunkelheit der Trauer. Laufen, 6-7 Kilometer,…

Laufen im Freien

Sport, wie zum Beispiel  das regelmäßige Laufen macht einen ausgeglichen. Sport ist auch eine Ablenkung. Wenn ich ein längeres Projekt habe, das Monaten lang dauert, dann spüre ich am stärksten, wie erfrischend ist, wenn ich mich mit Sport ablenke. Beim Laufen mag ich auch den Weg, den ich immer wieder verfolge. Da sind Bäume, deren…