Wald und Mensch

Das Märchen von dem israelischen Schriftsteller, Amos Oz, spielt in einem Dorf, wo es keine Tiere gibt. Die Kinder haben noch kein einziges Tier in ihrem Leben gesehen, und die Erwachsenen wollen sich nicht daran erinnern, wie es früher gewesen und was dann geschehen ist. Die Menschen trauen sich nicht in den Wald zu gehen,…

Auch Träume werden manchmal wahr

Salman Rushdie: Harun und das Meer der Geschichten, aus dem Englischen von Gisela Stege, Knaur, 1991 ISBN 3-426-62015-4 Ich mag Bücher, die von Büchern, Lesen, Geschichtenerzählen, Fantasie handeln. Wie zum Beispiel „Die Stadt der träumenden Bücher“ von Walter Moers oder „Wenn ein Reisender in einer Winternacht“ von Italo Calvino. Auch „Harun und das Meer der…