Leben, Atmen, Bewegen.

Tim Ingold, britischer Anthropologe sagt in seinem Buch „Being alive“, welches ich sehr mag: Lebendig zu sein bedeutet Leben, Atmen und Bewegen – unter dem freien Himmel, auf dem festen Boden. Nicht nur die Umgebung zu berühren, sondern uns mit ihr zusammen in einem ständigen Formen, Transformieren zu befinden. S. 115. Ingold argumentiert auf folgender…

Offenheit

Wie wir dank Böhme und Benjamin festgestellt haben, das Atmen, wie man die Atmosphäre ein- und ausatmet, oder die Bewegung durch Gegenden und Räume, wie man sich irgendwo befindet, ist wichtiger Teil unseres Atmosphäre-Erlebnisses. Ebenso erklärt Tim Ingold die Offenheit, wie das rhythmische Atmen oder die Bewegung unser Leben bestimmt: „However, the dwelling, with the…