Wie der Sommer schmeckt.

„Die hellen Klaräpfel kamen zuerst, sie schmeckten nach Zitrone, und wenn sie erst einmal angebissen waren, konnten sie gar nicht so schnell gegessen werden, wie sie innen schon wieder braun wurden. Die wurden nicht verkocht, ihr Aroma verflog wie der Augustwind, unter dem sie gereift waren. Dann kamen langsam die Cox-Orange-Bäume (…) Anna liebte Boskop,…

Vorlieben

Man vergisst leicht, dass die Vorlieben der Mehrheit zwar sehr unübersehbar, allerdings nicht unbedingt begründet sind… Sie lassen sich wohl mannigfach erklären.